Der Knackpunkt war die Erkenntnis, dass sich meine Eltern ihr komplettes Leben durch den Alkohol ruiniert haben.

Über viele Jahre hinweg, ein schleichender Prozess. Das kann passieren, und es gibt keinen Grund zu glauben, dass es mir nicht passieren kann. Ich sagte mir: Alkohol kann dein Leben zerstören, je nachdem wie viel oder über wie viele Jahre du trinkst! Dann doch lieber gar nicht. Ich habe auch sicher noch nie eine gute Entscheidung unter Alkoholeinfluss getroffen. Klüger und schöner bin ich davon auch nicht geworden.

Mehr lesen – klicken Sie hier!