Die Guzek Verlagsgesellschaft in Wien

Willkommen auf unserer Website! Die Guzek Verlagsgesellschaft im schönen Wien freut sich über Ihren Besuch. Hier können sie ein wenig mehr über uns erfahren.

Welcome to our website! The Guzek Verlagsgesellschaft in beautiful Vienna is looking forward to your visit. Here you can learn a little more about us.

Was machen wir den ganzen Tag lang?

Unsere Spezialität ist es, klassische und moderne Medien zu medizinischen Themen multimedial zu verbinden. Unser Vorzeigeprojekt ist derzeit „Alkohol adé“, eine Kombination aus einem Buch und einer interaktiven Website mit Leserforum, Texten, Videos und Podcasts.

Wien ist dafür ein idealer Ort, denn nur an wenigen Orten dieser Welt kombinieren sich klassische Traditionen so gut mit der Moderne.

 

Our speciality is to combine classical and modern media on medical topics in a multimedia way. Our flagship project is currently „Alcohol adé“, a combination of a book and an interactive website with forum, texts, videos and podcasts.

Vienna is an ideal place for this, because only in a few places in the world do classical traditions combine so well with modernity.

Über uns

Die Guzek Verlagsgesellschaft – zwei erfahrene Wissenschaftsjournalisten betreuen ihre Projekte selbst. Unser derzeitiges Hauptaugenmerk liegt auf dem Buch „Alkohol adé“ und der dazugehörigen Website. Mehr zu unseren abgeschlossenen Projekten finden sie hier.

Blog

Rauschliebe

Ein Lese-Muss für Angehörige und Co-Abhängige ist das Buch „Rauschliebe“ von Karmen Jurela sowieso. Aber die Autorin ist nicht nur für ihr Buch bekannt, sondern auch für Ihren Blog, den Sie hier finden.

Endspurt. Die Bücher sind gedruckt und bei der Logistikfirma. Die eBook-Versionen brauchen noch einen Korrekturgang. Die Website ist fast betriebsbereit, nur beim 30-Tage-Programm „Alkohol adé“ läuft noch ein letzter Schliff. Aber das wird gut

Sowie die korrigierten eBooks da sind startet die Freigabeprozedur. 21 Punkte sind abzuarbeiten, und garantiert taucht wie immer irgendwo noch ein unvorhergesehenes Problem auf. Aber das regt hier nun keinen mehr auf nach den letzten Wochen.

Oh Mann …

Erfreulich: Die Bücher sind gedruckt, es könnte losgehen. Nur, es geht nicht los. Warum? Drei Firmen müssen unter einen Hut. Die Druckerei, die Spedition und der Versender. Letzter hat klare Richtlinien, damit sein gut organisierter Laden auch gut organisiert bleibt: Keine Einmalpaletten, kein Metallband um die Buchpaletten – und vor allem: Lieferung nur nach Lieferavis …

Kontakt

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Ich bin damit einverstanden, dass meine übermittelten Daten von dieser Website im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen Möglichkeiten gespeichert werden.