Erschöpfungsdepression: Erst der Psychiater entdeckte meinen schlimmen Vitamin D-Mangel

Bei mir ist erst der Psychiater, bei dem ich wegen einer Erschöpfungsdepression in Behandlung war drauf gekommen, dass ich einen schlimmen Vitamin D-Mangel habe. Ich dürfte den wohl schon als Kind gehabt haben, denn ich habe ein paar rachitische Knochenstellen laut Röntgen. Mir wurde …

Den ganzen Text lesen? Klicken Sie hier!