Heute sind es 6 Monate, ein halbes Jahr. Unglaublich!

Ich hätte das im April nicht für möglich gehalten. Seit fast 3 Monaten rauche ich auch nicht mehr und habe das Nikotin in meiner Dampfe bereits deutlich reduziert.

Es ist als wäre eine Türe aufgegangen und dann immer neue. Manche Türen haben sich geschlossen. Ich habe den früheren Saufkumpanen nichts mehr zu sagen, ich bin nicht mehr in dieser heimlichen Parallelwelt unterwegs. Ich bin nicht mehr zwei Menschen sondern nur einer. Das bedeutet aber auch, dass es manches nicht mehr gibt. Ich bin nicht mehr ausgelassen und unvernünftig, ich schließe nicht mehr mit Leichtigkeit neue Kontakte, ich bin nicht mehr redselig, mich zieht es abends wenn die Kinder bei ihrem Vater sind nicht mehr raus. Ich Weine nicht mehr ohne Grund…

Ich finde hier einen sehr vernünftigen, sehr rational denkenden Menschen wieder, der Probleme löst und sich in Gelassenheit übt. Ich finde einen sehr …

Mehr lesen