Ohne Alkohol hocke ich nicht mehr den ganzen Abend vor der Glotze

Seit sich nicht mehr alles um Alkohol dreht, haben sich auch die Hobbys ein wenig verändert. Den ganzen Abend kaputt vor der Glotze zu hocken, mag Sinn ergeben, solange man trinkt. Da ist man eh zu nichts anderem fähig.

Mittlerweile stelle ich fest, dass mich dies nicht mehr sonderlich erfüllt. Nix, gegen einen netten Filmabend, aber jede freie Minute zu glotzen erscheint aktuell doch recht langweilig und wie verschwendete Zeit. Da der Winter naht, bin ich dazu übergegangen, mal wieder ein paar …

Mehr lesen …