Zum Inhalt springen

Mit dem stationären Entzug habe ich sehr positive Erfahrung gemacht

  • von

Nur weil jemand vermeintlich nicht “körperlich entzügig” ist, rechtfertigt das keinesfalls auf die Unterstützung einer klinischen Entgiftung zu verzichten. Der Kopf spielt Streiche und für mich wäre die Frage (und war es auch damals), ob ich realistisch die Kraft habe, es alleine zu schaffen (das Ego sei nach hinten verbannt).

Nicht jeder schafft es, sich selbst klar zu sein, offen. Für mich u.a. eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Einstieg in den Ausstieg. Mit dem stationären Entzug (bei dem es nicht nur um die Entgiftung geht und ca. 10-21 Tage dauern kann) habe ich sehr positive Erfahrung gemacht. Kann ich somit nur empfehlen. Ich bin “erstärkt” nach Hause zurück gekehrt.

Das ist nur ein Auszug aus dem Posting eines Mitgliedes im kostenlosen und anonymen Forum auf www.alkohol-ade.com – mit dem Link gelangen Sie zum vollständigen Text.

Schlagwörter:

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Guzek.at braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch notwendige Cookies. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.