Zum Inhalt springen

Vier Monate nüchtern

  • von

Ich freue mich wie bei den vorherigen Monatszielen riesig. Es geht mir so richtig gut. Keine düsteren Gedanken, keine (nennenswerten) Stimmungsschwankungen, kein Saufdruck, keine ekligen Nebenwirkungen mehr wie der rasende Puls am Morgen oder die Blähungen, keine Handy Kontrolle mehr morgens auf besoffene Anrufe / vermeintlich toll geschriebene / “klärende” Nachrichten, keine Fressflashs.

Es ist und war kein Spaziergang, das wäre gelogen. Neue Verbindungen im Kopf zu schaffen braucht Zeit. Mein Hirn ist bei Dopaminausschüttung, Anspannung und Anspannungslösung und verdammt vielen Alltagssituationen immer noch stark auf den Impuls Alkohol getrimmt. Da liegt noch ein gutes Stück Arbeit und Neuverdrahtung vor mir. Alternativen wollen gefunden werden. Während ich jetzt 4 Monate versucht habe, mich in eine entspanntere Version meiner selbst zu verwandeln, ohne damit jemand …

Dies ist nur ein Auszug aus dem Beitrag eines Mitgliedes in unserem kostenlosen und anonymen Forum. Ganzen Beitrag lesen, mitdiskutieren … https://tinyurl.com/37dsmhcy

#alkoholsucht #alkoholade
https://twitter.com/AdeAlkohol

Kostenloses Probekapitel aus dem Buch: 
https://tinyurl.com/ye29dy3u

Wir aktivieren nur wenige Cookies

Auch Guzek.at braucht Cookies. Wir aktivieren aber nur technisch notwendige Cookies. Einige wenige brauchen wir aber - z.B. um diesen Hinweis anzuzeigen, damit Sie sich nicht für jede Seite erneut anmelden oder dieses Popup nicht bei jeder Seite neu sehen müssen.

Sowie Sie einen externen Link oder ein Video anklicken, können von den Betreibern dieser Seiten Cookies gesetzt werden, die wir nicht beeinflussen können. Mehr auf unserer Datenschutzseite.